Aufwandsreduktion bei der Erstellung von Content: SRZ vertreibt smashdocs

smashdocs_logo Das SRZ Berlin und die smartwork solutions GmbH in München haben beschlossen, beim Vertrieb der innovativen und kollaborativen Autorenlösung smashdocs zu kooperieren. Ab sofort berät das SRZ seine Kunden bei der Reorganisation ihrer Autorenprozesse mit dem Ziel, Aufwände im Erstellungsprozess deutlich zu reduzieren. Smashdocs ist eine webbasierte Autorenlösung. Sie lässt sich leicht in bestehende Systemlandschaften integrieren und sorgt durch einen innovativen Ansatz bei der Verwaltung des Contents dafür, dass die heute zeitraubende und fehlerbehaftete Verfolgung von Änderungen schnell und sicher möglich ist. „Smashdocs ist ein sehr leicht zu verstehendes und in vielen Branchen einsetzbares Tool. Es passt hervorragend in unser Angebot, denn wir beraten Kunden aus Verlagen genauso wie aus dem öffentlichen Bereich und der Industrie.“, so Christian Weisz, Leiter Vertrieb im SRZ. Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit zeigen wir im Rahmen der in Kürze startenden Buchmesse: Am kommenden Mittwoch, 11.10. wird smashdocs live am Stand L71 präsentiert: „Fallstudie: Aufwandsreduktion bei der kollaborativen Erstellung einer Fachzeitschrift.“ Weitere Informationen zu dieser Präsentation finden Sie hier.