Kollaboratives Single Source Publishing

smashdocs Klingt nach Versionschaos und entnervten Herstellern? Nein, denn moderne Autorentools und automatisierte Publishing-Workflows ermöglichen es heute, schneller und kostengünstiger zu erstellen, abzustimmen und zu produzieren.

Mit dem Editor SMASHDOCs bietet unser Kooperationspartner smartwork solutions eine webbasierte Plattform an, deren Fokus auf der kollaborativen Zusammenarbeit während des Autoren- und Lektoratsprozesses liegt. Inhalte können von mehreren Nutzern in unterschiedlichen Rollen bearbeitet, kommentiert und redigiert werden – gleichzeitig, nachvollziehbar und ganz ohne Versionschaos.

SMASHDOCs vereinfacht zudem die Strukturierung von Inhalten durch seine anpassbare Autorenumgebung. Die Erstellung von technisch strukturiertem Content wird deutlich übersichtlicher und intuitiver. Eine lange Liste kryptischer Absatzformate gehört somit der Vergangenheit an. Das spart nicht nur Nerven, sondern vor allem auch Zeit und Kosten für mühevolles Copy-Editing. Denn nur mit einer einheitlichen Struktur wird eine Automatisierung in Publishing-Workflows erst möglich und sinnvoll.

Bildliche Darstellung des im Text beschriebenen kollaborativen Single Source Publishing Workflows mit Smashdocs

Und dann nur auf’s Knöpfchen drücken? Ja, denn unsere Publishing-Workflows sind nahtlos in SMASHDOCs integriert. Je nach Kundenanforderung kann direkt aus SMASHDOCs in unterschiedlichste Ausgabeformate exportiert werden. Ob druckfertiges PDF, EPUB, HTML oder kundeneigenes XML-Format – Umwege über zusätzliche Konvertierungstools gibt es nicht. Sollen die Inhalte im Satz weiterverarbeitet werden? Kein Problem: Ebenso einfach können Satzdaten für Adobe InDesign oder Arbortext APP exportiert und ohne weitere Schritte direkt für den Feinumbruch verwendet werden.

Auch wer heute schon digitale webbasierte Produkte anbietet: Angepasste Schnittstellen ermöglichen es, aufbereitete Inhalte aus SMASHDOCs effizient in Ihre Datenbank zu integrieren.

Als Kooperationspartner von smartwork solutions berät und unterstützt das SRZ seit 2017 Publisher, Verlage und Hersteller bei der Entwicklung und Einführung moderner Autoren- und Publishing-Workflows. Die von uns entwickelten Automatisierungslösungen werden projektspezifisch zusammengestellt und bei Bedarf kundenindividuell angepasst. Unser Angebot umfasst die Produktion von Fachliteratur über Geschäftsberichte und Dokumentationen bis hin zu Sachliteratur und Belletristik.