Verlage beziehen Stellung zu XML-Projekten

Frankfurter Buchmesse 2016 Die Verkürzung der Time-to-market ist das zentrale Ziel für mittelständische Verlage bei der Umsetzung von XML-Projekten. Das ist ein Ergebnis einer Befragung, die das SRZ bei Beteiligten in Verlagenshäusern durchgeführt hat. Bei der Analyse kam ebenso zu Tage, dass organisatorische Herausforderungen wichtiger sind als technische. Der Fokus der Umfrage lag dabei auf darauf, welche Erwartungen Verlage an die Einführung neuer Herstellungsverfahren haben sowie welche Stolpersteine ihnen auf dem Weg begegneten. Die Präsentation der vollständigen Ergebnisse findet am Freitag, 13.10. auf der Buchmesse in Frankfurt statt (Halle, 4.2, L71, 14:15 Uhr). Weitere Informationen finden Sie hier.